CDU plant am 4. Dezember nur eintägigen Parteitag für Vorsitzendenwahl

Berlin (Reuters) – Das CDU-Präsidium will den neuen Parteivorsitzenden am 4. Dezember auf einem nun nur noch eintägigen Kongress wählen. Das Präsidium habe am Montag in seiner Sitzung das vorgestellte …
(Orginal – Story lesen…)